Willkommen an der                                                                          letzte Aktualisierung 18.06.2016

 

 


Seit 1986 ist die Tauchbasis Edersee aktiv. Inzwischen ist sie zum festen und verlässlichen Anlaufpunkt für alle Tauchsportbegeisterten am Edersee geworden. Im schönen Waldecker Land, umgeben von herrlichen Wäldern, liegt die Tauchbasis unterhalb der Burg Waldeck an der Talstation der Seilbahn zur Burg. Mit einer Wasserfläche von 1200 ha ist der windungsreiche 27 km lange Edersee einer der größten Stauseen in Deutschland. 202 Millionen m³ Wasser bilden ein Eldorado für Taucher aus ganz Deutschland.

Gegründet, um gemeinsam dem Hobby Tauchen frönen zu können, hat die Basis die technische Entwicklung des Tauchens in diesen 25 Jahren mitgemacht. Die Tauchbasis hatte sich in den Jahren ihres Bestehens einigen Herausforderungen zu stellen, um am Ende als einzige Basis am Edersee übrig zu bleiben. Viele Glücksritter haben am Edersee mit unterschiedlichen Konzepten versucht Fuß zu fassen; letztendlich vergebens ...

___________________________________________________________________

Aktuell:

Ferientauchkurs vom 18.07 bis 22.07. 2016.

Die Kosten betragen 360€ incl. Tauchausrüstung (Verleih) Taucherpass / Logbuch und ID Card. Näheres unter Veranstaltugen -> Beginner-Tauchkurs

___________________________________________________________________

Seit Beginn stationäre Füllstation an den Wochenenden betrieben.

Praktisch seit Anbeginn ihres Bestehens hat die Basis ihren Kunden in der Saison von April bis September an den Wochenenden durchgehend Luft zur Verfügung gestellt. Damit können die schönsten Tauchgründe im Edersee immer mit ausreichend Luft in den Flaschen betaucht werden. Ebenfalls von Anfang an hat die Tauchbasis eine eigene Ausbildung nach VDTL und wenn gewünscht nach VDST erfolgreich angeboten. Mehrere Hundert erfolgreich ausgebildete Sporttaucher zeugen von der Qualität der Ausbildung.


Güldener Ort 2
34513 Waldeck
am Parkplatz der Seilbahnstation

Tel.: 05623 / 6050 (Sa&So)
        

Öffnungszeiten:
Sa: 10:00 - 22:00 Uhr

So u. Feiertage:
10:00  -  15:30 Uhr

ausserhalb der Öffnungszeiten nach Absprache

Saison:
von April bis September

 

 

 


Hatti an der Klostermauer

Gut angekommen begegnet der Taucher schon beim ersten Tauchgang den Ruinen versunkener Dörfer, Brücken und Überbleibseln versunkener Landschaft in bis zu 40 m Tiefe. Hauptsächlich bei Nachttauchgängen, aber auch am Tage, sind Hechte, Barsche, Forellen und Aale in  Hülle und Fülle anzutreffen. Wer in den Monaten Mai, Juni und Juli anreist, wird von der Sicht und den beiden Tauchzonen begeistert sein. Übrigens: Segeln, Surfen und Angeln ist in den Tauchzonen nicht erlaubt.

Die Zufahrt zur Tauchbasis erfolgt über den Parkplatz der Seilbahnstation. Der Parkplatz ist von Waldeck aus kommend rechts ( Imbiß) und von der Uferrandstraße  Abfahrt Richtung Waldeck nach 50m links zu erreichen .
 


Die Tauchbasis - idyllisch im Wald gelegen